News

Farbe tanken!  -  Finissage am Sonntag, 28.11. von 11-18 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit, noch einmal richtig Farbe und Kraft zu tanken!

Farbe ist Kraft! Farbe ist Vielfalt! Farbe hat -wie schon Rupprecht Geiger erkannt hat - den Anspruch, in die Reihe der Elemente eingestuft zu werden. Lassen Sie diese elementare und wohltuende Kraft in den großzügigen Räumen einer alten Tischlerei auf sich wirken. Das ist das schönste Antidepressivum in dieser trüben Jahreszeit.


Farbe tanken!

Vernissage am 24. und 25. Juli von 11-18 Uhr

Endlich werden nun die neuen großzügigen Atelierräume in einer ehemaligen Tischlerei für die Öffentlichkeit zugänglich. Dieser Geheimtipp liegt etwas versteckt hinter dem Rolltor unter dem großen grünen Würfel mit der Aufschrift "kamü", der schon von weitem sichtbar ist. Wenn Sie hinter dem Tor rechts bis ans Ende des Hofes gehen, können Sie einmal richtig "Farbe tanken".

Erleben Sie die pure Kraft der Farbe auf bis zu 4qm großen Werken.

 

 

 

 


– verlängert bis zum 30. Mai 2021 –

„10 Jahre Aufbruch in die Farbe"

15. November 2020 – 28. März 2021

In den neuen großzügigen Räumen einer ehemaligen Tischlerei wird hier sichtbar, was vor 10 Jahren nur mit einer Frage begann:

"Wie kann ich Farbe so malen, dass sie eine Kraft entwickelt?"

Diese Kraft zu erspüren und am eigenen Leib wahrzunehmen, macht die Faszination eines Besuchs dieser Ausstellung aus. Gerade die großen Formate entwickeln praktisch eine Wirkung, die nicht nur seelisch sondern auch körperlich berührt. Erstmalig wird auch eine größere Zahl an kleineren Arbeiten gezeigt, die in den letzten 10 Jahren im Schatten der großen Werke entstanden sind. So wird die ganze Bandbreite und auch die Entwicklung sichtbar, die in diesen Jahren stattgefunden hat.

 

 


Offene Ateliers: Kunstwerk im Viertel am 2. und 3. November 2019

 

Ausstellung: "Wie geht es weiter mit der Farbe?" Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Farbe glaubwürdig zu malen.


Ausstellung in der Sparkassenzentrale der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde

Die Ausstellung zur Eröffnung der neuen Sparkassenzentrale in Zeven wurde nach einer Verlängerung nunmehr am 21. Juni 2017 beendet.

Wie bei allen Einzelausstellungen in den letzten Jahren wurden auch hier wieder Bilder angekauft und sind in guter Harmonie mit den Räumen weiterhin in der Sparkassenzentrale, Kivinanstr. 11 in Zeven zu sehen.

Sie ergänzen nun die beachtliche Kunstsammlung der Sparkasse um eine zeitgenössische Position.

Ein Katalog dokumentiert die Ausstellung.